Neujahrsgrüße aus Affaltern

Wir wünschen Allen ein gesegnetes neues Jahr.

„Viel Glück!“ Ein Wunsch den wir oft hören. Gerade zum Beginn eines neuen Jahres. Und man verbindet den Wunsch oft mit einem sichtbaren Zeichen: Einem kleinen Schweinchen oder einem Schornsteinfeger, einem Fliegenpilz oder einem vierblättrigen Kleeblatt. Wobei das Kleeblatt eigentlich ja nur Glück bringt, wenn man es durch Zufall findet -im Glücksfall eben.


Aber was ist eigentlich Glück?
Fragen wir zwei kleine rosa Schweinchen am Trog, so um die Mittagszeit. „Was gibt’s denn heute zu Mittag?“ fragt das eine Schweinchen das andere. „Schon wieder Perlen.“ grunzt das keineswegs glücklich zurück...
 

Krippe St. Sebastian

« zurück

Weitere Informationen

...als gesamte Textdatei zum...

Download: Das Glück, zufrieden zu sein